Besuch

Da bin ich gerade dabei das „8:17“ Bild von der einen kleinen Zoomknipse auf den Rechner zu kopieren, als ein in weiter Entfernung passierender Hubschrauber meine Aufmerksamkeit auf sich lenkt und ich aus dem Fenster schaue. Da ist aber nicht nur der Hubschrauber unterwegs.

Offenbar blicke ich rein Zufällig erstmals seit Tagen zur richtigen Zeit heraus, um den Rotmilan seine gegen den Wind versetzten Runden ziehen zu sehen.

Mist, gerade nun sollte ich die Datenverbindung zwischen Rechner und Kamera lieber nicht trennen.

Also hektisch die andere, ältere Arbeitsdokukamera mit etwas weniger Zoom gegriffen und versucht, etwas zu erwischen.

Der Milan dreht erst etwas weg und ich denke schon, dass es das wohl war und dass er gleich verschwinden wird, aber nein. Ich höre ihn rufen und er scheint zu warten.

Aber worauf?

Kurz darauf kommt aus der Richtung aus der ich ihn beobachte direkt über mir ein zweiter Rotmilan ins Blickfeld.

Zusammen dreht das Paar seine Kreise und schraubt sich höher und höher in den blauen Himmel, bis sie schließlich außer Sicht sind.

Ablandiger Wind

Schon am Wochenende gab es stetigen Wind aus Südwest und heute weht sogar ein leichter Südsüdost. Und da es schon ein paar Tage etwas trockener war bin ich am Sonntag mit den Abkömmlingen mal gucken gegangen, was die Küste macht und wir konnten feststellen, dass es im Winter doch wieder so einige Abbrüche und Unterspülungen gegeben hat. Und dort wo normalerweise das Wasser das Suchen behindert haben wir auch eine ganze Anzahl Belemnitbruchstücke/ Donnerkeilteile eingesammelt.

Morgenrunde

Well, that does look better. – Same time as ususal, but more light already.
( Ducal palace (16th century) and church of St.Georgen (15th century) )

So, it’s a windy but clear morning. – And we have a warning concerning high water in the western Baltic for tonight. So around Wismar harbour expect at least one road closed tonight (down at Schiffbauerdamm/Ulmenstraße) and better get your car away from the lowest parts at the end of the old harbour basin. Sandbags at the usual spots.

Hafen

Gestern zu einem Termin auf der Nordseite der Bucht auf der Insel Poel gewesen und noch einen kurzen Abstecher zum Hafen von Kirchdorf eingeschoben. Mieses Wetter, aber Hafen ist immer gut. Später vielleicht mehr davon. (Nebenbei: Nach der Fahrt über die kleine Brücke vom Festland auf die Insel das große Schild wahrgenommen, das auf den Leinenzwang für Hunde innerhalb aller Ortschaften hinweist.)

Kraniche

Foggy and cool today but no frost or snow. No wind to speak of either. – We did not have a single flake of snow yet this winter here on the southern Baltic. So there are some cranes (grus grus) about, who did not bother to migrate further south. Heard some through the fog this morning from some fields nearby.

Kraniche – Füllfederhalter