Schonerbrigg

Postkarte, gelaufen, 1962
Wismar, Alter Hafen mit dem historischen Wassertor

Was ist das für ein Segelschiff im Hafen, das den (Postkarten-)Fotografen offensichtlich angelockt hat?

Mit Lampe und Lupe lässt es sich auf der Originalkarte am Heck des Schiffes gerade noch lesen, wenn man das Schiff nicht auch so erkennt:

Es ist die zu diesem Zeitpunkt gerade mal 11 Jahre alte stählerne Schonerbrigg „Wilhelm Pieck“, das Segelschulschiff der DDR.

Das 1951 in Rostock-Warnemünde gebaute Schiff gibt es noch. Es gehört heute der Hansestadt Greifswald und dient seit 1991 unter dem Namen „Greif“ weiter als Segelschulschiff. Vgl. auch hier (Website der Greif) und hier (NDR zur Geschichte).

Du hast einen Kommentar? Gern hier: