Dannebrog

Da Königin Margrethe II. letzte Woche zur Sommerfrische auf Schloss Graasten angereist ist, liegt das Kongeskibet, die königliche Yacht „Dannebrog“, momentan vor dem nahen Schloss Sonderburg festgemacht und die Marinebesatzung darf da nach der gerade absolvierten Ostseefahrt nach Tallin nun Wachdienst schieben. – Die „Dannebrog“ ist wirklich ein sehr schickes Schiff und man sieht ihr ihr Alter im positiven Sinne an – sie ist übrigens genauso alt wie die neue Kirche von Rinkenaes und wurde 1931/1932 auf der Marinewerft Kopenhagen gebaut. Was für Linien …

Pitt-Ink-Pen, Pitt-Pastellstifte, A5-Skizzenbuch

Du hast einen Kommentar? Gern hier: